Logo Biografie Rock Hudson

Startseite

Rock Hudson


Kindheit und Jugend
Ausbildung
Erwachsenenalter
Letzte Lebensjahre
Familie, Frau und Kinder
Filmografie
Bücher

Rock Hudson

Biografie

Letzte Lebensjahre und Tod

Rock Hudson 1971 bekam Rock Hudson seine eigene TV-Serie, "McMillan and Wife". Die Serie lief bis 1977. Auch wenn er nicht mehr so viele Filme wie vorher drehte, spielte er noch in einigen erfolgreichen Kinofilmen, wie "Die Geier warten schon", mit. Eine weitere Tv-Serie, "The Devlin Connection", wurde für ein Jahr pausiert. Der Grund dafür war die fünffache Bypass-Operation von Rock Hudson, die dafür sorgte, dass er in späteren Dreharbeiten geschwächt war.

Zwischen 1984 und 1985 hatte Hudson in "Der Denver-Clan" regelmäßig Gastauftritte. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Krankheit AIDS schon begonnen Hudson langsam zu zerstören, weshalb Hudson seine Rolle aufgeben musste. Bisher hatte er seine Homosexualität und die Krankheit erfolgreich geheim gehalten. Für Hudson wurde es jedoch immer schwieriger alles zu vertuschen, da er immer mehr unter Gedächtnis- und Sprachstörungen litt. Er musste Spickzettel benutzen, da er sich keine Texte mehr merken konnte. 1985 wollte er seiner Drehkollegin Doris Day helfen, indem er ihre Serie etwas aufpeppt und dadurch bekannter macht. Jedoch erweckte Hudson eher mit seiner Orientierungslosigkeit und seinem sichtlich kranken und abgemagerten Erscheinungsbild die Aufmerksamkeit der Medien.

Zum ersten Mal wurde klar, dass Hudson alles andere als gesund war. Rock Hudson blieb nichts anderes mehr übrig als seine Krankheit und seine Homosexualität bekannt zu geben. Somit war er die erste berühmte Person in der Öffentlichkeit, die zu der Krankheit AIDS stand. Die Bekanntgebung hatte aber auch schwere Folgen - Hudsons Umfeld meidete ihn immer mehr. Dank seiner Suche nach einem heilenden Mittel, kam die AIDS-Forschung jedoch weiter voran.

Die Hilfe für ihn kam allerdings zu spät, Hudson starb am 02. Oktober 1985 im Alter von 59 Jahren in Los Angeles. Er wurde verbrannt und auf offener See verstreut.

Marc Christian, Hudsons langjähriger Lebensgefährte, erhob vor Gericht Anspruch auf sein Vermögen und bekam schließlich Recht. Die Begründung war der langfristige sexuelle Kontakt zwischen Christian und Hudson, obwohl dieser nicht wusste, dass Hudson mit dem AIDS-Virus infiziert war.

Tipp: 10000 Euro Kredit


andere Biografien

Alles über Heinrich Heine, den großen deutschen Schriftsteller
Die Deutschen Bundeskanzler, Lebenswerk und Kurzbiografien
Der bedeutende Psychologe Heinz Kohut, sein Leben, seine Theorien
(c) 2013 by rock-hudson.de Hinweise Impressum